Deko-Tipp: Amaryllis-Bund

Künstliche Amaryllen sehen verblüffend echt aus. Um sie toll in Szene zu setzen, kann man mehrere Exemplare an den Stielen zusammenbinden und eine schöne Banderole aus Filz- und Glitzerbändern in verschiedenen Stärken drumherum wickeln. Dieses Arrangement wirkt toll auf dem Boden oder einem Sideboard.
Viel Spaß beim Nachbauen!

Seit neuestem können Sie echte Amaryllen noch schöner arrangieren: Blumentopf ade! Denn die Blumenzwiebeln gibt es nun auch in einer Wachsschicht. Sie benötigen weder Wasser noch Erde. So finden Sie jederzeit einen schönen Platz auf dem Fensterbrett, auf dem Tisch oder in einer weihnachtlichen Deko-Komposition.



Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
» Jetzt Anmelden